Insignien des Ordens

Das Wappen der Klingen Tyrs

"Sehet, das Wappen der Klingen Tyrs: Die beiden Schwerter - welche geweiht in der Glorie des Heiligen Lichtes in goldenem Glanze erstrahlen - welche gekreuzt sind zum Kampfe gegen die Finsternis des Schattens, die uns und unser Volk zu verschlingen droht. Geführt von der Silbernen Hand bringen sie, die Streiter Tyrs, die Herrlichkeit des Lichtes, seine Ordnung, seine Gerechtigkeit und seine Vergeltung."

"So ist die heilige Pflicht. So ist der Pfad der Erlösung. Und nur so weicht die Verderbnis dem wahrhaftigen Frieden aller Gläubigen."

 

- Großmeister Caverios Serath

Der Wappenrock

Der Wappenrock zeigt die beiden goldenen, gekreuzten Klingen auf schwarzem Grund, welche die Symbolik des Ordens repräsentiert. Um die Zugehörigkeit des Ordens zur Allianz, der Kirche des Heiligen Lichts und der Silbernen Hand zu verdeutlichen, befindet sich recht unscheinbar das Wappen der Kirche in kleinerer Ausführung im rechten, oberen Bereich des Rocks. 

Gemeinhin könnte man es als eine Art untergeordnetes Symbol der Kirche des Lichts bezeichnen, da die Klingen Tyrs als interner Zusammenschluss eine Art "Unterorden" des Klerus beziehungsweise der Silbernen Hand repräsentieren, dessen Teil sie vorrangig sind.

Die Paladine des Ordens ziehen aus diesem Grund auch das Wappen der Silbernen Hand vor.

Die Ordenskette

So ist es die Ordenskette, die vornehmlich repräsentativ für den Orden steht. Jene metallene Kette setzt sich aus kleinen, runden Gliedern, welche dem Symbol des Lichts ähneln, sowie einem größeren, robusten Anhänger zusammen. Dieser Anhänger zeigt zwei goldene, gekreuzte Klingen, welche mit der Farbe des Materials ihrer Kette umrahmt werden.

Die Art des Materials der Ordenskette zeigt den Rang eines Ordensmitglieds.

  • Gold wird von führenden Offizieren des Ordens getragen
  • Silber wird von den Ordensbrüder und Schwestern getragen, welche die Weihe empfangen haben oder allgemein den Rang eines Ordensritters bekleiden.
  • Bronze wird von allen anderen Ordensbrüder und Schwestern getragen

Der Umhang des Ordens

Jeder, der dem Orden der Klingen Tyrs angehört, hat das Recht, einen Umhang des Ordens aus der Ordenskammer zu nehmen und zu tragen. Obligatorische Pflicht, ihn zu tragen, gibt es auf das Wort des Großmeisters zu speziellen oder zeremoniellen Anlässen.